Anreise

Die Lefa findet während der Parallelmesse Igeho in der Messe Basel mitten in Basel statt. Bahnhöfe und Autobahn sind in unmittelbarer Umgebung, Tram-Haltestellen und Parkplätze direkt vor dem Gebäude. Sie erreichen die Messe Basel auf vielen Wegen einfach und unkompliziert mit Auto, Zug, öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Flugzeug.

Mit dem Zug

Aus der Schweiz

Die Bahnhöfe Basel SBB und Badischer Bahnhof liegen beide in der Nähe des Messegeländes und verfügen über direkte Verbindungen zur Tramstation Messeplatz.

Aus Deutschland

Mit dem Kooperationsangebot der MCH Messe Schweiz (Basel) AG und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und komfortabel zur Lefa – aus jeder deutschen Stadt direkt zum Badischen Bahnhof in Basel. Ihr Ticket ab Sommer 2021 hier buchen!

Mit dem Auto

Folgen Sie auf der Autobahn A2/A3 (aus der Schweiz) bzw. A5 (aus Deutschland) der orangefarbenen Signalisation «P Messe» zum Besucherparkplatz nahe EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg (siehe Anfahrtsplan). Von dort gibt es einen Park-and-Ride-Service zur Messe und wieder zurück – täglich von 7.30 bis 19 Uhr (letzter Messetag bis 18 Uhr), alle 10 bis 15 Minuten. Parkplatzkosten inkl. Shuttlebus: CHF 20.–/€ 20; Parkerlaubnis bis max. 22 Uhr.
 
Bitte beachten Sie, dass das Messeparking während der Lefa für Besucher geschlossen ist.
 
Cars können auf das Messegelände fahren, um die Gäste ein- und auszuladen. Im Anschluss werden die Cars vom Verkehrsdienst auf den für sie reservierten Parkplatz eingewiesen, der abseits des Messegeländes liegt. Ein Parkplatz kostet CHF 30.– und muss vor Ort bar bezahlt werden.
 
Für die Fahrt auf Schweizer Autobahnen benötigen Sie eine Jahresvignette (CHF 40.–; erhältlich an Grenzübergängen und auf Postämtern).Erfahrungsgemäss ist das Verkehrsaufkommen während der Messe sehr gross. Deshalb empfehlen wir eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. 

Anreise

Basel verfügt über zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten aller Kategorien. Bei der Suche nach einer passenden Unterkunft hilft Ihnen Basel Tourismus gerne weiter (T +41 61 268 68 58│F +41 61 268 68 70│incoming@basel.com). Über die entsprechende Online-Plattform können Sie Ihren Aufenthalt natürlich auch selbständig buchen.

Basel inspiriert: Hier trifft kosmopolitisches Treiben auf Gemütlichkeit und Urbanität auf Tradition. Entdecken Sie die Metropole im Taschenformat! Detaillierte Informationen unter www.basel.com.